Beratung und Termin

Wünschen Sie weitere Informationen oder eine ausführliche Beratung? Dann vereinbaren Sie doch einen Termin mit uns. Rufen Sie uns an oder nutzen unser Kontaktformular.

Weitere Informationen über die Beratung und unserer Service-Philosophie finden Sie im Menüpunkt Service.

UNTERNEHMER

WER STEHT HINTER DEM UNTERNEHMEN

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

Interessiert Sie die Entstehung und der Werdegang unsere Firma? Hier können Sie die Geschichte nachlesen.

Am 01.06.1978 gründeten Herbert und Theda Trauernicht die Firma Trauernicht Markisen.


Herbert Trauernicht machte seinen Rollladen- und Jalousiebaumeister an der Ulmer Handwerkskammer, nachdem sein vorheriger Arbeitgeber Konkurs anmeldete und er seine Arbeit verloren hatte. Als er den Meister geschafft hatte, gründete er mit seiner Frau Theda, die gelernte Einzelhandelskauffrau ist, die Firma.


Sie mieteten sich eine Doppelgarage direkt gegenüber ihrer Mietwohnung an. In der Mietwohnung wurde ein Büroplatz eingerichtet. Es war genaugenommen eine klappbare Arbeitsplatte in der Küche, an der wurde dann die Büroarbeit erledigt, als wir Kinder im Bett waren.


In den ersten Jahren montierte die Firma Trauernicht Fenster und Rollläden für einen Baustoffhändler aus Emden. Es lief gut und die Firma wuchs schnell. Immer mehr Kunden traten direkt an uns heran, da sie die gute Ausführung und den schnellen Service mochten und das mit weiteren Aufträgen honorierten.


Da Herbert Trauernicht der einzige Rollladen- und Jalousiebaumeister in Ostfriesland war, richtete sich das Unternehmen immer mehr auf Sonnenschutz für Haus und Garten ein. Der Platz, der zur Verfügung stand, wurde schnell zu eng. Es wurden immer wieder Fenster und anderes Material in der Privatwohnung zwischengelagert. Da entschloss man sich 1981 eine Halle zu bauen und den Firmensitz dorthin zu verlegen. Mit dem größeren Platzangebot wurde auch die Produktpalette vergrößert und man begann damit Markisen, Fenster und Rollläden zu produzieren. auch boten die Räumlichkeiten die Möglichkeit eine Ausstellung zu integrieren.


Mitte der Neunziger kam dann der Sohn und jetzige Inhaber Jens Trauernicht mit in den Betrieb. Zuerst als Geselle, später dann als Meister. Als Jens Trauernicht im Jahre 2000 seinen Meistertitel in die Handwerksrolle eingetragen ließ, sagte der zuständige Beamte: “Herzlichen Glückwunsch, Sie sind der 2. Meister in diesem Beruf in Ostfriesland“. Damit ist die Firma Trauernicht auch weiterhin der einzige Meisterbetrieb, allerdings nun mit 2 aktiven Meistern.


2010 übernahm Jens Trauernicht den Betrieb komplett und ist seitdem alleiniger Inhaber der Firma.


Die Firma beschäftigt sich heute weiterhin mit Sonnenschutz für Fenster, Terrassen, Wintergärten und Überdachungen. Die Produktion wurde in den 90er Jahren auf Markisen beschränkt und es werden heute 11 Markisen-Modelle gefertigt, vertrieben und montiert.


Außer Sonnenschutz werden noch Überdachungen aus Aluminium, Rollläden, Fenster und Haustüren sowie Insektenschutz angeboten.


Die Firma genießt großes Vertrauen bei der Kundschaft und namhafte Unternehmen und Institutionen, wie z.B. Volkswagen, die Volksbank, die Sparkasse und die IHK, arbeiten schon lange Jahre mit uns zusammen.

Garagenrolltor Resident

In der heutigen Zeit werden sehr hohe Ansprüche gestellt, wenn es um das Verschließen von Garagen geht. Denn hinter den Öffnungen befinden sich in der Regel wertvolle Fahrzeuge oder Gegenstände.

Deshalb treffen immer mehr Bauherren die souveräne Entscheidung: Aluminium-Kastenrolltore der Marke Resident.

In aufgerolltem Zustand befindet sich das Garagenrolltor im geschlossenen Aluminium-Kasten.

Durch diese Konstruktion kann der gesamte Deckenbereich für die Lagerung von Jet-Bags, Sportgeräten oder Dachgepäckträgern genutzt werden.

Seitenlauftor Vertico

Das Vertico-Seitenlauftor ist eine außergewöhnliche Lösung, Garagenöffnungen intelligent zu verschließen.

Es besticht durch hohe Eleganz, ganz geringen Platzbedarf im direkten Sturzbereich und beste Laufeigenschaften.

Die Ausstattung mit Motor, Funkfernbedienung und Hinderniserkennung sind Belege für Komfort und Sicherheit.

Ein besonderer Vorteil sind zwei programmierbare Toröffnungen.

So kann Vertico je nach Anforderung komplett oder nur teilweise (Türeffekt) geöffnet werden.

Deckenlauftor Detolux

Detolux ist das ORIGINAL unter den Deckenlauftoren mit einer überzeugenden Komfortausstattung.

Ganz bequem aus dem Wagen heraus lässt sich das Tor öffnen und schließen.

Leichter Knopfdruck auf die Funkfernbedienung und schon bewegt sich leise das Detolux-Garagentor.

Die im Motor integrierte Beleuchtung sorgt für zusätzliches Licht in der Garage.

Der Platzbedarf kann für den Einbau auf 8 cm im direkten Durchfahrtsbereich minimiert werden.

Die Spezial-Rollenarretierungen sorgen für größte Laufruhe.

Wünschen Sie weitere Informationen oder einen Beratungstermin?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für Sie natürlich kostenlos und unverbindlich!